Prüfung nach Standard

Die Prüfung erfolgt nach spezialgesetzlichen Vorschriften und internationalen Rechnungslegungsstandards.

Die Sicherheit von Eigenkapitaleinlagen und der Gläubigerschutz haben in der Schweiz einen besonderen Stellenwert. Als Wirtschaftsprüfer kennen wir die für Ihre Kapitaltransaktionen relevanten gesetzlichen Bestimmungen sowie die allenfalls weitergehenden Spezialvorschriften für:

Gründungs- und Kapitalerhöhungsprüfung bei

  • Sacheinlage
  • beabsichtigter Sachübernahme
  • Liberierung durch Verrechnung
  • Gründervorteilen
  • Bedingter Kapitalerhöhung

Prüfung nach Fusionsgesetz

  • Fusion
  • Spaltung
  • Umwandlung
  • Vermögensübertragung

Kapitalherabsetzungsprüfung

  • Kapitalherabsetzung mit Mittelfreigabe an die Anteilseigner
  • Kapitalherabsetzung ohne Mittelfreigabe (i.d.R. im Rahmen von Sanierungen)

Prüfung von Vorsorgeeinrichtungen (BVG Prüfung)

  • BVG Stiftungen
  • Patronale Fonds

Prüfung nach internationalen Rechnungslegungsstandards wie:

  • Swiss GAAP FER
  • IFRS

Prüfung nach dem Geldwäschereigesetz (GWG Prüfung)